Blaulicht BW: Waibstadt, Kellerbrand – zwei Personen verletzt

Polizeiauto

Waibstadt, Rhein-Neckar – Kreis (ddna)

Am Mittwoch gegen Mittag wurden Polizei und Feuerwehr verständigt, nachdem im Keller eines Einfamilienhauses in der Straße „Fasanenweg“ ein Brand ausgebrochen war. Zum genannten Zeitpunkt fanden dort Wartungsarbeiten statt. Zwei Personen wurden durch die Rauchgase verletzt und mit Rettungswägen in umliegende Kliniken gebracht. An dem Gebäude entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von mehreren 10.000 Euro. Aufgrund der Verrußung ist das Haus derzeit nicht mehr bewohnbar. Die genaue Brandursache ist noch unklar und Gegenstand der Ermittlungen der Brandexperten des Polizeipostens Waibstadt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)