Blaulicht Niedersachsen: Westerstede; Einbrüche in Wohnhäuser

Einsatz mit Fahrzeugen

Oldenburg (ddna)

Am gestrigen Dienstag, den 23. November 2021, kam es zu zwei Einbruchdiebstählen in Einfamilienhäuser in Westerstede und in Ocholt. Im Zeitraum von 15:45 bis 17:40 Uhr brachen Unbekannte eine Terrassentür eines Wohnhauses in Westerstede, Wilhelm – Busch – Straße, auf. Die Täter erbeuteten Kleingeld und Schmuck. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Ebenfalls durch Aufbrechen einer Terrassentür gelangten Einbrecher in ein Wohnhaus in Ocholt, Börns Kamp. Die Täter erbeuteten hier hochwertiges Besteck und ein Smartphone. Auch hier dürfte der Schaden bei mehreren tausend Euro liegen. Ein Tatzusammenhang ist wahrscheinlich.

Zeugen, die verdächtige Personen undr Fahrzeuge im Zusammenhang mit den beschriebenen Einbrüchen wahrgenommen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Westerstede (04488-115) zu melden.

14169826213

Quelle: Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion