Polizei NRW: Achtung: Falsche Polizisten rufen Münsteraner an

Bildrechte: PP Münster
Veröffentlichung mit dieser Pressemitteilung honorarfrei.

Bild: Bildrechte: PP Münster
Veröffentlichung mit dieser Pressemitteilung honorarfrei. (Polizei Münster presseportal.de)

Münster (ddna)

Aktuell gehen bei der Polizei Münster vermehrt Hinweise auf betrügerische Anrufe von falschen Polizisten ein.

Die Unbekannten rufen mit einer Münsteraner Vorwahl an und geben sich als Polizisten aus. Sie täuschen die Notlage von Angehörigen vor oder berichten von angeblichen Erkenntnissen über bevorstehende Einbrüche zum Nachteil der Angerufenen. Um dies abzuwenden oder den Angehörigen zu helfen sollen die Opfer dann Wertgegenstände oder Geld übergeben.

Die Tricks der Betrüger sind vielfältig, die Polizei rät: Gehen Sie auf keine Forderungen ein, beenden Sie im Zweifel das Telefonat, ziehen Sie eine Vertrauensperson zu Rate und melden Sie den Vorfall der Polizei.

Quelle: Polizei Münster, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion