Blaulicht Niedersachsen: Einbruch in Reihenhaus / Entgegenkommenden Pkw übersehen

Polizeiweste

Landkreis Osterholz (ddna)

Einbruch in Reihenhaus

Ritterhude. Zwischen dem späten Mittwochnachmittag und etwa 18 Uhr am frühen Abend brachen Unbekannte in ein Reihenhaus im Patronatsweg ein. Nachdem die Einbrecher eine Terrassentür aufgebrochen hatten, durchsuchten sie die Räume nach Diebesgut. Sie nahmen unter anderem Schmuck an sich und konnten unerkannt flüchten. Der Sachschaden kann noch nicht genau beziffert werden. Die Polizei Osterholz bittet nun mögliche Zeugen unter 047910 um Hinweise auf die Täter oder verdächtige Beobachtungen in der Nähe des Tatortes.

Entgegenkommenden Pkw übersehen

Osterholz – Scharmbeck. Am Mittwochmorgen Ein 26-jähriger Fahrer eines Ford übersah nach ersten Erkenntnissen am Mittwochmorgen einen entgegenkommenden Ford eines 39-Jährigen in der Bördestraße. Der 26-Jährige wollte demnach an einer Kreuzung nach links in die Heidkampstraße abbiegen. Der 39-Jährige kam im Ford aus entgegengesetzter Richtung und war bevorrechtigt. Bei dem folgenden Aufprall entstand ein Sachschaden von geschätzten 15.000 Euro. Verletzt wurde den ersten Informationen zufolge jedoch glücklicherweise niemand. Die Fahrzeuge konnten nur noch abgeschleppt werden.

Quelle: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion