Blaulicht Niedersachsen: Elze/ Sachbeschädigung durch Fenstereinwerfen an der Peter und Paul Stadtkirche Elze

Das beschädigte Kirchenfenster

Bild: Das beschädigte Kirchenfenster (Polizeiinspektion Hildesheim presseportal.de)

Hildesheim (ddna)

(eic) Am Donnerstag 25. November 21 gegen Morgen wurde bekannt, dass in der Nacht zum 25. November 21 Unbekannte mittels eines Feldsteines, die in ca. 9 Meter Höhe gelegene Glasscheibe eines Kirchenfenster der Peter-und Paul Kirche in Elze eingeworfen haben.

Hierzu müssen sie auf dem Kirchplatz stehend den Stein in Richtung Kirche geworfen haben.

Andere als die eine Glasscheibe wurden nicht beschädigt. Der Gemeindepastor schätz den entstandenen Schaden auf bis zu 500 ,- Euro.

Wer Hinweise zu der Tat bzw. Den Tätern geben kann, wird gebeten sich an die Polizei Elze unter der Telefon -Nr.: 050683-0 zu wenden.

Quelle: Polizeiinspektion Hildesheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion