Blaulicht BW: Gefährlicher Eingriff in den Verkehr durch aus der Halterung entfernte Schneebegrenzungspfähle

Zwei Polizisten

Freudenstadt (ddna)

Bislang Unbekannte haben auf der Strecke zwischen Untermusbach und Grüntal wiederholt, zuletzt am Dienstag, Schneebegrenzungspfähle aus der Halterung gezogen und teilweise als Hindernis auf die Fahrbahn gelegt. Das Polizeirevier Freudenstadt hat die Ermittlungen wegen eines Verstoßes gegen das Strafgesetzbuch aufgenommen. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Freudenstadt, Telefonnummer 07441 536-0, in Verbindung zu setzen.

Michael Wenz, Pressestelle

Quelle: Polizeipräsidium Pforzheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)