Polizei NRW: Handtaschenraub auf Rolltreppe

Polizeiauto

Bochum (ddna)

Gestern (24. November 2021) kam es in der Innenstadt in Bochum zu einem Raubdelikt. Eine 66-jährige Bochumerin befand sich auf einer Rolltreppe eines Einkaufsbereichs an der Kortumstraße 100.

Auf der Treppe zur U-Bahn wurde sie von einer Frau geschubst und ihr die Handtasche entrissen.

Anschließend flüchtete die Kriminelle in unbekannte Richtung. Beschrieben wurde die Täterin zwischen 18 und 20 Jahren und 160 cm groß. Sie trug einen braunen längeren Mantel, eine blaue Strickmütze und einen blauen Schal.

Das Kommissariat 31 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummer 0234 909-8105 oder -4441 (Kriminalwache) um Zeugenhinweise.

Quelle: Polizei Bochum, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)