Blaulicht BW: Landkreis Emmendingen / Brand mit starker Rauchentwicklung

Zwei Polizisten

Freiburg (ddna)

Am Abend des 24. November 2021, gegen 20:45 Uhr, wurde der Polizei durch einen Anwohner eine starke Rauchentwicklung in einem Wohnhaus in der Lange Straße in Waldkirch mitgeteilt.

Nach bisherigen Erkenntnissen brach ein Feuer im Treppenhaus des Anwesens aus. Zu einem Vollbrand kam es nicht. Alle Bewohner konnten sich rechtzeitig nach draußen bewegen, so dass niemand verletzt wurde. Sie konnten mittlerweile wieder zurück in ihre Wohnungen.

Der entstandene Sachschaden wird auf wenige tausend Euro geschätzt.

An dem Einsatz waren insgesamt 49 Kräfte der Feuerwehren Waldkirch und Siensbach, der Rettungsdienst mit zwei Besatzungen sowie zahlreiche Helfer des DRK Ortsvereins Waldkirch beteiligt.

Die Polizei Waldkirch hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Eine fahrlässige Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden.

FR, FLZ / MP

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion