Blaulicht Niedersachsen: SUV brennt auf der Autobahn / Unehrlicher Finder

brennender Volvo SUV

Bild: brennender Volvo SUV (Polizeiinspektion Rotenburg presseportal.de)

Rotenburg (ddna)

SUV brennt auf der Autobahn

## Fotos in der digitalen Pressemappe##

Sittensen. Vermutlich wegen eines technischen Defekts ist am Mittwochnachmittag auf der Hansalinie A1 in Höhe Sittensen ein Volvo SUV während der Fahrt in Brand geraten. Für die Zeit der Löscharbeiten musste die Autobahn kurz gesperrt werden. Anschließend wurde der Straßenverkehr auf einem Fahrstreifen am Einsatzort vorbeigeleitet. Verletzt wurde niemand. Ärgerlich für den 59-jährigen Fahrer war allerdings, dass auch zahlreiche persönliche Dokumente im Auto verbrannte. Der Volvo wurde total beschädigt.

Unehrlicher Finder

Brockel. Ein Unbekannter hat am Mittwochnachmittag in einem Einkaufsmarkt an der Kurzen Straße das Portemonnaie einer Seniorin gefunden und eingesteckt. Die 77 -Jähriger legte die Geldbörse an der Kasse kurz beiseite und vergaß, sie dann wieder einzustecken. Das nutzte der unehrliche Finder. Im Portemonnaie befanden sich Bargeld, Dokumente und Bankkarten. Die Polizei geht von einem Schaden von mehreren hundert Euro aus.

Quelle: Polizeiinspektion Rotenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)