Blaulicht Niedersachsen: Mofafahrer bei Verkehrsunfall in Großenkneten leicht verletzt / Verursacher flüchtet

Polizeiauto auf der Straße

Delmenhorst (ddna)

Bereits vorgestern (24. November 2021) circa 17:20 Uhr, befuhr ein Pkw – Fahrer mit seinem Taxi die Wildeshauser Straße in Richtung Ahlhorn und überholte einen 15-jährigen Mofafahrer aus Wildeshausen.

Beim Überholen streifte der Fahrer mit dem Außenspiegel den Lenker des Mofas. Der Jugendliche kam daraufhin zu Fall und wurde leicht verletzt.

Der Taxifahrer setzte seine Fahrt fort, ohne die erforderlichen Angaben zu seiner Person zu machen. Am Mofa entstand Sachschaden in Höhe von circa 1.500 Euro.

Die Polizei hat die Ermittlungen zum verantwortlichen Fahrer aufgenommen.

Quelle: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)