Blaulicht BW: Nach Kollision mit Radfahrer vom Unfallort geflüchtet!

Polizeiband

Offenburg (ddna)

Die Beamten des Polizeirevier Kehl ermitteln aktuell im Zusammenhang mit einer Unfallflucht nach dem verantwortlichen Führer eines schwarzen Kleinwagens. Dieser soll am Donnerstag am Nachmittag im Einmündungsbereich von Haupt – und Friedhofstraße einen Radfahrer angefahren und vom Unfallort geflüchtet sein. Durch die Wucht des Aufpralls sei der Radfahrer über die Motorhaube geschleudert worden. Ohne sich um die Unfallfolgen und seine Feststellungspflichten zu kümmern, habe der Fahrer seine Fahrt fortgesetzt. Der Radfahrer wurde mit schweren Verletzungen im ein Krankenhaus verbracht. Zeugen des Vorfalles werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Kehl unter 07851-200 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)