Polizei NRW: Brand einer Küche

Zwei Polizisten

Warendorf (ddna)

Zu einer Brandmeldung am Dalmerweg, rückten Polizei und Feuerwehr am heutigen Sonntagnachmittag in Beckum aus. Um 16:45 Uhr meldete eine Hausbewohnerin eine starke Rauchentwicklung im Treppenhaus des Mehrfamilienhauses. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei kam es aus bisher ungeklärter Ursache im Bereich der Küche zur Entzündung der Dunstabzugshaube. Das Feuer wurde die Feuerwehr gelöscht. Während der Löscharbeiten mussten alle Hausbewohner das Gebäude verlassen. Die Wohnung der betroffenen Familie ist aufgrund der starken Rauchgasentwicklung aktuell nicht bewohnbar. Die übrigen Bewohner konnten nach Abschluss der Arbeiten wieder zurück in ihre Wohnungen. Durch den Brand entstand erheblicher Sachschaden, Personen kamen nicht zu Schaden.

Quelle: Polizei Warendorf, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion