Blaulicht BW: Auffahrunfall

Einsatz mit Fahrzeugen

Ludwigsburg (ddna)

Zwei nicht mehr fahrbereite Fahrzeuge sowie Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag gegen Morgen auf der Landstraße 1140, von Remseck am Neckar in Richtung Ludwigsburg, ereignet hat. Eine 27-Jährige befuhr mit ihrem VW – Transporter die Ludwigsburger Straße und fuhr kurz nach der Einmündung zum „Soldatensträßchen“ vermutlich aufgrund Unachtsamkeit auf den vor ihr aufgrund des Verkehrs bremsenden Opel eines 36-Jährigen auf. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, der VW und der Opel waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Quelle: Polizeipräsidium Ludwigsburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)