Blaulicht Niedersachsen: Unfall unter Alkoholeinfluss verursacht

Polizeiauto

Northeim (ddna)

Nörten – Hardenberg, Kreisstraße 420 / Unterer Leineweg, Montag, 6. Dezember 2021, 17:15 Uhr.

NÖRTEN-HARDENBERG (Wol) – Mit über 2 Promille Unfall gebaut.

Am Montagnachmittag befuhr ein 53- jähriger Moringer mit seinem Pkw Mazda die Kreisstraße 420 aus Nörten – Hardenberg kommend.

An der Einmündung zur Straße „Unterer Leineweg“ bog er nach rechts in die Straße ein und geriet dabei zu weit nach links. Der ihm aus der Straße „Unterer Leinweg“ entgegenkommende 35- jährige Moringer mit seinem Pkw VW konnte den Zusammenprall nicht mehr verhindern.

Personen werden durch den Unfall nicht verletzt.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 3.500 Euro.

Bei der Unfallaufnahme wurde durch einen freiwilligen Alkoholtest eine Beeinflussung durch Alkohol festgestellt. Der Test ergab einen Promillewert von 2,2 beim 53- jährige Moringer.

Die Folge waren eine Blutentnahme, die Sicherstellung des Führerscheins und die Einleitung eines Strafverfahrens.

Quelle: Polizeiinspektion Northeim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Matthias Koprek