Blaulicht BW: Fehler beim Fahrstreifenwechsel

Polizeiband

Tuttlingen (ddna)

Ein Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von über 6.000 Euro hat sich am Mittwoch gegen Mittag auf der Möhringer Straße ereignet. Eine 48-jährige Skoda – Fahrerin wollte den Fahrstreifen nach links wechseln und übersah den auf der linken Fahrspur befindlichen Renault eines 21-jährigen Mannes. Bei deren Kollision wurde niemand verletzt.

Quelle: Polizeipräsidium Konstanz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Ulrike Dietz
Letzte Artikel von Ulrike Dietz (Alle anzeigen)