Blaulicht Niedersachsen: Tatverdächtiger nach Tötungsdelikt in Fischerhude gefasst – Ermittlungen der Mordkommission dauern an

Zwei Polizisten

Landkreis Verdencherhude (ddna)

Die Polizeiinspektion Verdenerholz und die Staatsanwaltschaft Verden hatten nach dem Tötungsdelikt in Fischerhude einen Tatverdächtigen ermittelt und intensiv nach ihm gefahndet (wir berichteten).

Am Mittwochvormittag hat der 64- jährige Tatverdächtige sich eigenständig der Polizei gestellt. Die Ermittlungen der Mordkommission zum Geschehen und den Hintergründen der Tat dauern an.

Quelle: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion