Blaulicht Niedersachsen: Verstoß gegen die Corona – Verordnung – Polizei leitet Verfahrenein

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Wilhelmshaven (ddna)

Am Dienstagabend erhielt die Polizei in Wilhelmshaven gegen 20:37 Uhr Kenntnis von einer Privatveranstaltung in der Börsenstraße. Vor Ort trafen die Beamten in einem privat angemieteten Gastraum auf sieben Personen, von denen drei Personen keinen Impfschutz vorweisen konnten.

Aufgrund des Verstoßes gegen die Corona – Vorschriften folgte die Auflösung die Veranstaltung.

Da sich ein betrunkener 46-Jähriger bei der Sachverhaltsaufnahme gegenüber der Polizei unkooperativ verhielt, erhielt dieser einen Platzverweis.

Der Wilhelmshavener beleidigte die eingesetzten Beamten und kam dem Platzverweis nicht nach, so dass dieser in Gewahrsam genommen wurde.

Weiterhin leiteten die Beamten Ordnungswidrigkeiten – sowie ein Strafverfahren wegen Beleidigung ein.

Quelle: Polizeiinspektion Wilhelmshavenesland, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)