Blaulicht BW: (Singen, Lkrs. Konstanz) Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Polizeiband

Singen (ddna)

Eine leicht verletzte Person und Sachschaden von über 6.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Mittwoch gegen Nachmittag in der Hohenkrähenstraße. Eine 22- jährige VW – Fahrerin fuhr auf Höhe einer Tankstelle aufgrund Unachtsamkeit auf das Heck des VW einer vorausfahrenden 20- jährigen Frau auf. Deren Auto wurde aufgrund des Aufpralls auf den vor ihr befindlichen Seat eines 38-jährigen Mannes geschoben. Die 20-Jährige wurde durch den Unfall leicht verletzt. Alle drei Fahrzeuge blieben nach dem Zusammenstoß weiterhin fahrbereit.

Quelle: Polizeipräsidium Konstanz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Matthias Koprek
Letzte Artikel von Matthias Koprek (Alle anzeigen)