Blaulicht BW: Freiburg-verbotenes Kraftfahrzeugrennen mit Quad

Polizeiauto auf der Straße

Freiburg (ddna)

Freiburg – Haslach – Heute Nacht, 30. Dezember 2021, gegen 0:05 Uhr konnten Beamte des Polizeireviers Freiburg – Süd zwei Quads feststellen, welche einen Fahrradweg von St. Georgen in Richtung Rieselfeld befuhren.

Nachdem diese den Streifenwagen erkannten, beschleunigten sie stark und flüchteten über den Radweg entlang der St. Georgener Straße, der Bettackerstraße und der Uffhauser Straße in Richtung Haslach. Trotz eingeschalteter Sondersignale und Anhalteaufforderungen versuchten sich beide Fahrer einer Kontrolle zu entziehen. Letztendlich konnte ein Quad im Bereich der Opfinger Straße gestoppt und der 17-jährige Fahrer festgenommen werden.

Den jungen Fahrer erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen verbotenen Kraftfahrzeugrennen und Fahren ohne Führerschein.

Personen, welche durch die Quad Fahrer gefährdet wurden oder Angaben zum Fahrverhalten machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Freiburg – Süd unter 0761-4421 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Ulrike Dietz