Blaulicht BW: (KA) Unfall zwischen Marxzell und Langenalb

Polizeiband

Karlsruhe (ddna)

Ein Unfall ereignete sich am frühen Donnerstagmorgen zwischen Marxzell und Langenalb auf der Landesstraße 565.

Gegen 4:30 Uhr nachts fuhr ein 20-Jähriger mit seinem Citroen auf der L565 von Marxzell kommend in Richtung Langenalb. Aus ungeklärten Gründen kam er von der Fahrbahn ab. Sein Fahrzeug überschlug sich und kam schließlich quer auf der Fahrbahn zum Stillstand. Der Fahrer wurde offenbar nur leicht verletzt.

Die L565 musste zunächst in beide Richtungen gesperrt werden, wurde aber gegen Morgen nach Bergung des Fahrzeugs wieder freigegeben.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Heike Umminger, Pressestelle

Quelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Matthias Koprek
Letzte Artikel von Matthias Koprek (Alle anzeigen)