Blaulicht Niedersachsen: Brand einer Garage in Drispenstedt

Einsatz mit Fahrzeugen

Hildesheim (ddna)

(jul) In der Nacht des 31. Dezember 2021 wurde gegen 4:45 Uhr ein Brand in einem Garagenhof in der Hinüberstraße in Hildesheim (OT Drispenstedt) gemeldet. Die dorthin entsandten Funkstreifenwagen und Feuerwehr bestätigten die Meldung und erkannten eine Garage in Vollbrand. Durch die Berufsfeuerwehr Hildesheim konnte das Brandgeschehen zügig bekämpft werden.

Zur Brandursache können keine Angaben gemacht werden. Eine vorsätzliche oder fahrlässige Begehung kann jedoch nicht ausgeschlossen werden. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Hildesheim um die Mithilfe aus der Bevölkerung. Augenzeugen, die Angaben zum Brand bzw. Hinweise geben können, werden gebeten sich unter 05121-939115 zu melden.

Darüber hinaus ist der aktuelle Garagenmieter unbekannt. Auch dieser wird gebeten sich mit der hiesigen Polizei in Verbindung zu setzten.

Quelle: Polizeiinspektion Hildesheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Andreas Krämer