Polizei NRW: Mysteriöser Angriff auf Parkplatz

Polizeiauto auf der Straße

Gummersbach (ddna)

Einen mysteriösen Überfall haben zwei 35 und 55 Jahre alte Männer am frühen Morgen (31. Dezember 2021) bei der Polizei angezeigt. Die beiden Geschädigten aus Gummersbach und Bergneustadt gaben an, sich gegen 1:30 Uhr mit einem silbernen Opel auf dem HIT – Parkplatz in Gummersbach – Rebbelroth aufgehalten zu haben. Während sie außerhalb des Autos eine Zigarette rauchten, stürmten plötzlich drei bis vier maskierte Personen auf die beiden zu und schlugen ohne ein Wort zu sagen mit Metallstangen auf die beiden Geschädigten und ihr Auto ein. Im Anschluss flüchteten die Angreifer in Richtung des benachbarten Schuhcenters. Die beiden Opfer erlitten jeweils keine schwerwiegenden Verletzungen, die sie zunächst im Krankenhaus versorgen ließen, bevor sie bei der Polizei eine Strafanzeige erstatteten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Andreas Krämer