Blaulicht BW: Pedale verwechselt

Zwei Polizisten

Ludwigsburg (ddna)

Am Silvestermorgen um 11:20 Uhr verursachte ein 82- jähriger BMW – Lenker in der Zollernstraße in Ditzingen einen Verkehrsunfall mit insgesamt vier beteiligten Fahrzeugen. Der Unfallverursacher wollte aus einer Hofeinfahrt auf die Fahrbahn fahren und verwechselte Gas – und Bremspedal, weshalb der Pkw stark beschleunigte und mit dem auf der Gegenseite stehenden PKW Seat kollidierte. Anschließend wurde der BMW, vermutlich durch herumreißen des Lenkrades, über die Fahrbahn gelenkt und kollidierte in der Folge mit einem PKW Skoda und einem PKW VW, welche ebenfalls dort geparkt waren. Verletzt wurde niemand. An allen beteiligten Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von insgesamt etwa 11.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Ludwigsburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Matthias Koprek