Blaulicht BW: Vor Polizeikontrolle geflüchtet – ZEUGENAUFRUF

Polizeiauto

Ludwigsburg (ddna)

Am Freitagnachmittag gegen 14:30 Uhr entzog sich in Ludwigsburg ein silberner Mercedes – Benz E- Klasse ohne amtliche Zulassung einer Polizeikontrolle. Das Fahrzeug fiel zunächst in der Frankfurter Straße auf, da es keine Kennzeichen montiert hatte. Als der unbekannte Fahrzeuglenker den Streifenwagen bemerkte, beschleunigte der Mercedes stark und bog in die Hahnenstraße ab. Das Fahrzeug raste im weiteren Verlauf die Hecklestraße und die Härtestraße entlang zur Katharinenstraße. Da eine Gefährdung Unbeteiligter auf Grund des hohen Personenaufkommens nicht ausgeschlossen werden konnte, brach die Polizei die Verfolgung des Fahrzeugs ab. Durch die Hilfe wachsamer Passanten konnte die Streifenwagenbesatzung den weiteren Fluchtweg des Fahrzeuges rekonstruieren und das Fahrzeug später unverschlossen abgestellt in der Teinacher Straße feststellen. Der Fahrer konnte nicht mehr festgestellt werden. Das Fahrzeug wurde sichergestellt und abgeschleppt. Augenzeugen, die Hinweise zum Fahrer oder zum Sachverhalt machen können, sowie Personen die möglicherweise durch den Fahrer gefährdet oder geschädigt wurden, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Ludwigsburg unter der 07141353 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Ludwigsburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Andreas Krämer
Letzte Artikel von Andreas Krämer (Alle anzeigen)