Polizei NRW: Autofahrer flüchtet nach Zusammenprall mit Fahrradfahrerin – Zeugen gesucht

Polizeiweste

Münster (ddna)

Ein unbekannter Autofahrer ist am Sonntagabend (2. Januar 2022) nach einem Zusammenprall mit einer Fahrradfahrerin im Ludgerikreisverkehr geflüchtet. Die Polizei ist nun auf der Suche nach dem Unbekannten.

Die 29- jährige Radlerin war im Kreisverkehr in Richtung Hammer Straße unterwegs. In Höhe der Moltkestraße kam plötzlich ein Pkw von rechts. Der Fahrer missachtete ersten Erkenntnissen zufolge das Stoppschild, fuhr in den Kreisverkehr ein und stieß dort mit der 29-Jährigen zusammen. Die Münsteranerin fiel auf die Motorhaube, auf die Straße und verletzte sich leicht. Der Autofahrer fuhr mit seinem silbernen Kleinwagen einfach in Richtung Hammer Straße davon.

Quelle: Polizei Münster, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Ulrike Dietz