Blaulicht BW: Alkoholisiert Unfall verursacht und geflüchtet

Polizeiweste

Renchen (ddna)

Ihre Autofahrt unter Alkoholeinfluss am Sonntagabend hat für eine 35 -Jährige nun erhebliche Konsequenzen. Gegen 21:05 Uhr soll die Nissan – Fahrerin in der Erlacher Straße den Spiegel eines Skodas abgefahren und sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt haben. Die Frau konnte jedoch später durch die Beamten des Polizeireviers Achern an ihrer Wohnanschrift angetroffen werden. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille, sodass die Frau in der Folge den Beamten zu einer Blutentnahme folgen musste. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro. Die 35 -Jährige erwarten nun mehrere Anzeigen.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Matthias Nemack