Polizei NRW: Mit Außenspiegel berührt: Polizei bittet unbekannte Autofahrerin, sich zu melden

Polizeiweste

Witten (ddna)

Eine 44-Jährige aus Witten ist von einem vorbeifahrenden Auto gestreift und verletzt worden. Die Polizei sucht Augenzeugen und bittet die unbekannte Autofahrerin, sich zu melden.

Der Vorfall hat sich gestern Vormittag (3. Januar 2022) auf der Meesmannstraße in Witten – Herbede ereignet. Die 44-Jährige hielt sich gerade im Beisein ihrer Tochter auf dem Gehweg in Höhe der Hausnummer 37 auf, als sie vom Spiegel eines Autos berührt wurde, das in Richtung Wilhelmstraße unterwegs war. Die Autofahrerin setzte Ihre Fahrt fort, ohne sich um die 44 -Jährige zu kümmern.

Bei dem Aufprall erlitt die Wittenerin keine schwerwiegenden Verletzungen. Auf eigenen Wunsch verzichtete sie auf einen Rettungswagen und berichtete, sich später gegebenenfalls selbstständig in ärztliche Behandlung zu begeben.

Bei der Fahrerin soll es sich um eine ca. 60-jährige Frau mit kurzen, hellen Haaren handeln. Sie war in einem türkisfarbenen Fahrzeug der Kompaktklasse (Golfklasse) unterwegs.

Das Verkehrskommissariat bittet die Autofahrerin sowie Zeugen, sich unter 0234 909-5206 zu melden.

Quelle: Polizei Bochum, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Matthias Koprek