Blaulicht BW: Trickdiebstahl

Einsatz mit Fahrzeugen

Ludwigsburg (ddna)

Ein dreister Dieb gab sich am Montag gegen Mittag als Telekommitarbeiter aus, als er an der Haustür einer 70-jährigen Frau in Neckarweihingen klingelte. Mit der Legende, die Anschlüsse überprüfen zu müssen und durch das Vorzeigen eines Ausweises erschlich er sich Zugang zur Wohnung. Im Schlafzimmer angekommen schickte er die Frau ins Wohnzimmer, wo sie den Fernseher anschalten sollte. Nachdem der Unbekannte unter dem Vorwand, sein Messgerät vergessen zu haben, die Wohnung wieder verlassen hatte und nicht zurückkehrte, stellte die 70-Jährige in ihrem Schlafzimmer das Fehlen einer Schmuckschatulle mit Modeschmuck im Wert von etwa 250 Euro fest. Möglicherweise ist der Unbekannte noch bei weiteren Personen aufgetreten. Das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141 18-5353, bittet um Hinweise.

Quelle: Polizeipräsidium Ludwigsburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Manuela Hennig