Veranstaltungen in Thüringen auf die wir uns freuen können

EventsDas sind die wichtigsten Veranstaltungen in Thüringen ab dem heutigen Mittwoch:

Veranstaltungen diese Woche:

  • Das Theater „Hänsel & Gretel“ kommt nach Erfurt. Es wird am Samstag den 8. Januar 2022 um 16:00 Uhr in Theater im Palais Erfurt aufgeführt. Eintritt gibt es für 11 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Das Event „Hans im Glück – Mitspieltheater für die ganze Familie“ kommt nach Erfurt. Es wird am Samstag den 8. Januar 2022 um 16:00 Uhr in Galli Theater stattfinden. Die Eintrittspreise beginnen bei 10 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Am Samstag den 8. Januar 2022 kommt Meininger Staatstheater nach Meiningen. Das Konzert Das Konzert startet um 16:00 Uhr in Meininger Theater/Großes Haus. Die Eintrittspreise beginnen bei 22 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Am Sonntag den 9. Januar 2022 kommt die Veranstaltung „Hans im Glück“ nach Erfurt. Es wird um 16:00 Uhr in Galli Theater stattfinden. Eintritt gibt es für 10 Euro.Hans erhält von seinem Meister einen großen Klumpen Gold. Nun heißt es für Hans: “Hinaus ins Leben und sich bewähren.“ Dabei lässt Hans frohen Mutes alles los, das ihn beschweren will und tauscht das Gold gegen ein Pferd, eine Kuh, ein Schwein, eine Gans und einen Schleifstein. Er erlebt Dinge, die man mit Gold nicht kaufen kann und merkt, dass das Glück nur zu fassen ist, wenn die Hände frei sind. So lässt er noch den Stein in einen Brunnen fallen. Befreit von aller Last kommt Hans nach Hause zurück. Er weiß nun: “Das Glück schaut nur bei dem herein, der dafür auch ganz offen ist.”
    Erleben Sie eine einmalige Inszenierung für die ganze Familie von Johannes Galli mit eigens dafür komponierter Musik von Johannes Galli & Michael Summ.
    Die CD mit allen Tierliedern aus dem Stück erhalten Sie bei uns nach der Theateraufführung.
    Wir kommen mit unseren Märchenproduktionen auch gern zu Ihnen!

    Zum Ticketverkauf

Veranstaltungen nächste Woche:

  • Das Event „Krimi zum Dinner | inkl. 4-Gang-Menü „Tödliche Abschiedsparty““ kommt nach Erfurt. Es wird am Freitag den 14. Januar 2022 um 19:00 Uhr in DASDIE BRETTL stattfinden. Die Eintrittspreise beginnen bei 72 Euro.In einer Eigenproduktion stellt das Team des Dasdie-Brettls seine neue, spannend-gruselige musikalische Kriminalkomödie nach Motiven von Arthur Conan Doyle vor.Im London kurz vor der Jahrhundertwende hielt die ganze Stadt den Atem an: Sechs Mitglieder der berühmten Familie Ashley kamen unter höchst ungewöhnlichen, ja unerklärlichen Umständen bei einem Dinner in ihrer Villa um.Am heutigen Abend – genau ein Jahr nach dem grausigen Mord – treffen sich anlässlich der Eröffnung des Testaments die potentiellen Erben zu einem opulenten, garantiert nicht-toxischen Dinner in vier Gängen. Bald wird es Dr. Watson klar, dass der Giftmörder unter uns weilt, besonders als kurz vor der Verlesung des Testaments der Notar während eines elektrischen Kurzschlusses mitten im Saal ermordet wird… Da aber sein Freund, der verstorbene Meisterdetektiv Sherlock Holmes, in diesem Falle nicht mehr helfen kann, werden alle Gäste eingeladen, an der Lösung dieses rätselhaften Verbrechens mitzuwirken.„Nachts, da schleichen ein paar Leichen durch den Korridor, so was kommt in jedem bessern Krimi einmal vor…“Dr. Watson – Maximilian NowkaSherlock Holmes, Baroness Violet-Angéle Ashley – Frank Metzgerverheiratete Croaker – Heike RonnigerAnnabelle Ashley, ihre Nichte – Sandrine GuiraudCaptain Harry Croaker – Christian MockButler James,Geist des verstorbenen Lords – Rudi Hild

    Zum Ticketverkauf

  • Am Donnerstag den 13. Januar 2022 ist Eau Rouge in Jena. Das Konzert startet um 20:00 Uhr in Rosenkeller. Die Tickets beginnen bei 17 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Das Theater „Bambi“ kommt nach Eisenach. Es wird am Dienstag den 11. Januar 2022 um 9:00 Uhr in Landestheater Eisenach aufgeführt. Die Eintrittspreise beginnen bei 11 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Das Event „Das tapfere Schneiderlein“ kommt nach Erfurt. Es wird am Samstag den 15. Januar 2022 um 16:00 Uhr in Theater im Palais Erfurt stattfinden. Die Tickets beginnen bei 11 Euro.

    Zum Ticketverkauf

Andreas Krämer