Blaulicht BW: (Gailingen am Hochrhein, Lkr. Konstanz) 8.000 Euro Schaden nach Auffahrunfall

Einsatz mit Fahrzeugen

Gailingen am Hochrhein, Lkr. Konstanz (ddna)

Zu einem Auffahrunfall und einem dabei entstandenen Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro ist es am Freitagvormittag, kurz nach 11 Uhr, auf der Hauptstraße, unmittelbar vor der Einmündung zur Gottmadinger Straße gekommen. Eine 70-jährige Toyota – Fahrerin musste aufgrund des Verkehrs abbremsen. Eine nachfolgende 51-jährige Fahrerin eines Opel Corsas reagierte zu spät und prallte mit ihrem Wagen in das Heck des bremsenden Toyotas. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Nach dem Unfall war der Opel nicht mehr fahrfähig und musste abgeschleppt werden.

Quelle: Polizeipräsidium Konstanz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Ulrike Dietz