Polizei NRW: Scheibe eines Tankstellengebäudes eingeschlagen und Zigaretten gestohlen – Polizei sucht Zeugen

Polizeiauto auf der Straße

Dortmund (ddna)

Nach einem besonders schweren Fall des Diebstahls aus einer Tankstelle an der Straße Am Westheck in den frühen Morgenstunden des Sonntags (9. Januar 2022) sucht die Polizei noch Augenzeugen.

Ein Zeuge hatte die Beamten gegen 4:35 Uhr nachts verständigt, weil er durch ein lautes Geräusch geweckt worden war. Anschließend sah er eine unbekannte Person im Tankstellengebäude, die schließlich in Richtung Norden flüchtete und dann in den Kaldehofweg einbog.

Vor Ort stellten die Einsatzkräfte eine eingeschlagene Scheibe fest. Im Verkaufsraum fehlten u.a. Zigarettenschachteln.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die im Umfeld des Tatorts verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 185 cm groß, trug unter anderem einen grauen Kapuzenpullover (Kapuze aufgesetzt) und eine weiße Tasche. Hinweise gehen bitte an den Kriminaldauerdienst unter 0231-7441.

Quelle: Polizei Dortmund, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)