Blaulicht BW: Breisach – Festnahme nach Krankenhausaufenthalt

Einsatz mit Fahrzeugen

Freiburg (ddna)

Breisach – Eine Fahrt mit dem Fahrrad endete am vergangenen Wochenende nach einem Sturz für einen alkoholisierten Radfahrer im Krankenhaus. Da dessen Personalien allerdings nicht festgestellt werden konnten, wendete sich das Krankenhauspersonal an die Polizei Breisach. Es stellte sich heraus, dass gegen den 47-jährigen Radfahrer ein Vollstreckungshaftbefehl vorlag. Aufgrund der Verletzungen durch den Sturz und der nicht unerheblichen Alkoholisierung von rund drei Promille nächtigte der Radfahrer unter ärztlicher Beobachtung im Krankenhaus. Am nächsten Morgen wurde er in die Obhut der Polizei übergeben und in die Justizvollzugsanstalt verbracht.

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Matthias Koprek
Letzte Artikel von Matthias Koprek (Alle anzeigen)