Blaulicht Niedersachsen: Unfallflucht in Verkehrsunfälle in Sudwalde und Bruchhausen – Vilsen

Polizeiband

Diepholz (ddna)

Lemförde

Unfallflucht

Ein Pkw Opel – Meriva wurde gestern auf dem Parkplatz des EDEKA – Marktes in der Brugstraße beschädigt. Ein Unbekannter war in der Zeit zwischen 13:10 und 13:40 Uhr auf dem Parkplatz gegen den Opel gefahren und sich dann unerlaubt vom Unfallort entfernt. Am Opel entstand ein Schaden von rund 2.000 Euro. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizei Lemförde, Tel. 05443 / 203440, entgegen.

Sulingen

Diebstahl aus Grillimbiss

In der Zeit von Samstag, 17 Uhr, bis Montag, 9 Uhr brachen Unbekannte in Sulingen, Nienburger Straße, gewaltsam in einen Grillimbisskaufsanhänger ein. Sie stahlen Wechselgeld in unbekannter Höhe. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 300 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen, Tel. 04271 / 9490, entgegen.

Sudwalde

Verkehrsunfall

Ein 36-jähriger Pkw – Fahrer aus der Samtgemeinde Schwaförden befuhr heute früh gegen Morgen die Straße Am Klageholz in Sudwalde. Bei Nebel und Glatteis übersah er einen bereits auf der Fahrbahn liegenden, umgestürzten Baum. Durch die Kollision mit dem Baum entstand ein Sachschaden von geschätzten 4.000 Euro am Pkw. Der 36 -Jährige blieb unverletzt. Der Baum wurde durch die Freiwillige Feuerwehr von der Fahrbahn entfernt.

Bruchhausen – Vilsen

Verkehrsunfall

Eine 79- jährige Pkw – Fahrerin hat gestern einen Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Frau verursacht. Die 79-Jährige wollte mit ihrem Pkw an der Kreuzung Sulinger Straße / B 6 nach links in Richtung Nienburg einbiegen. Dabei übersah sie einen 50-jährigen Pkw – Fahrer, der die Kreuzung geradeaus in Richtung Bruchhausen – Vilsen überqueren wollte. Durch den Zusammenprall wurde die Beifahrerin des 50-Jährigen leicht verletzt. Der Gesamtschaden beträgt ca. 7.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Diepholz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)