Polizei NRW: Diverse Fahrzeugreifen zerstochen

Einsatz mit Fahrzeugen

Aachen (ddna)

In der Nacht von Montag auf Dienstag (11. Januar 2021) beschädigten Unbekannte insgesamt 14 auf einem Firmengelände in der Gut- Dämme- Straße geparkte Fahrzeuge. In der Mehrzahl handelt es sich um Transporter eines Krankenfahrdienstes. Der oder die unbekannten Täter zerstachen zumeist auf einer Fahrzeugseite beide Reifen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Augenzeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich zu Tagesdienstzeiten unter 0241/ 9577 – 33201 oder außerhalb der Zeiten unter der 0241/ 9577 – 34210 zu melden.

Quelle: Polizei Aachen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Alexander Trisko