Blaulicht BW: Einbrüche in Gartengrundstücke

Polizeiauto

Aalen (ddna)

Bisher unbekannte Diebe begaben sich zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen auf ein Gartengrundstück in der Verlängerung der Seestraße im Gewann Berg und brachen dort einen Bauwagen, eine Gartenhütte sowie den Anbau am Gartenhaus auf. Was von den Tätern entwendet wurde und wie hoch der entstandene Sachschaden ist, ist noch unbekannt. Vermutlich dieselben Täter brachen ebenfalls in der Nacht auf Mittwoch in ein danebengelegenes Gartengrundstück ein und brachen dort in einen Blechschuppen sowie die Gartenhütte ein. Nach bisherigem Kenntnisstand wurden zwei Gasfalschen im Wert von etwa 150 Euro entwendet, der angerichtete Schaden wird auf 300 Euro geschätzt.

Im Gewann Schäris in der Verlängerung des Schärisweges wurde im selben Zeitraum in zwei weitere Gartengrundstücke eingebrochen, nach bisherigem Kenntnisstand wurde lediglich eine Bügelsäge entwendet. Der verursachte Sachschaden bei diesen beiden Einbrüchen wird auf 250 Euro geschätzt.

Der Polizeiposten Hohenacker hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter 07151 82149 beim Polizeiposten zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Aalen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Andreas Krämer