Blaulicht Niedersachsen: Falscher Impfausweis / Wem gehört das Mountainbike?

sichergestelltes Mountainbike

Bild: sichergestelltes Mountainbike (Polizeiinspektion Rotenburg presseportal.de)

Rotenburg (ddna)

Falscher Impfausweis

Rotenburg. Bei einer Apotheke am Neuen Markt ist am Dienstagnachmittag ein gefälschter Impfausweis aufgetaucht. Eine 24- jährige Rotenburgerin hatte gegen 14:30 Uhr das Dokument digitalisieren lassen wollen. Die Fälschung wurde erkannt und gegen die Frau ein Strafanzeige eingeleitet.

Wem gehört das Mountainbike?

Rotenburgenbrück. Am vergangenen Freitag haben Beamte der Rotenburger Polizei ein markantes, hellblaues Mountainbike des Herstellers Univega vom Typ Summit 3.0 bei einem 20-jährigen Mann sichergestellt. Er schilderte, dass er das Fahrrad am Lauenbrücker Bahnhof gefunden habe. Dort hätte es über mehrere Wochen im Bereich der Lärmschutzwand herumgelegen. Er habe den Fund über ein Online – Portal verkaufen wollen. Der rechtmäßige Eigentümer möge sich bitte bei der Polizei in Fintel unter Telefon 0426586-0 melden.

Quelle: Polizeiinspektion Rotenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Andreas Krämer