Blaulicht BW: Gebäudebrand in Lenningen – Schopfloch

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Reutlingen (ddna)

Lenningen (ES): Gebäudebrand in Schopfloch

In einem Wohnhaus in Schopfloch ist am Mittwochnachmittag aus noch unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Gegen 15:10 Uhr rückten Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei in die Straße Am Sommerberg aus, nachdem ein entsprechender Notruf eingegangen war. Bereits auf der Anfahrt der Einsatzkräfte waren entsprechende Rauchwolken zu sehen. Vor Ort stellte sich heraus, dass auch Flammen aus den Fenstern schlugen und sich auf große Teile des Gebäudes, unter anderem den Dachstuhl, ausbreiteten. Die Löscharbeiten der Feuerwehr dauern aktuell (Stand 17:20 Uhr) noch an. Der Bewohner des Hauses war unverletzt geblieben. Er wurde im Anschluss vom Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung auf eine mögliche Rauchgasvergiftung vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden an dem jetzt unbewohnbaren Gebäude steht noch nicht fest. Im Zuge der Löscharbeiten musste die Ortsdurchfahrt (L 1212) bis zirka 16:20 Uhr voll gesperrt werden.

Quelle: Polizeipräsidium Reutlingen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Andreas Krämer
Letzte Artikel von Andreas Krämer (Alle anzeigen)