Polizei NRW: Mit Pistole bewaffneter Täter überfällt Postfiliale

Zwei Polizisten

Hennef (ddna)

Am Mittwochmittag (12. Januar 2022) gegen 12:10 Uhr betrat ein Mann die Postfiliale „Am Markt“ in Hennef – Uckerath, bedrohte den anwesenden Mitarbeiter mit einer schwarzen Pistole und zwang ihn Geld aus der Kasse auszuhändigen. Mit seiner Beute von wenigen hundert Euro floh der circa 170 cm große Täter zu Fuß über den angrenzenden Aldi – Parkplatz in Richtung des Wohngebietes. Der Postangestellte blieb unverletzt.

Die alarmierte Polizei fahndet ohne Erfolg nach dem Flüchtigen. Der schlanke Unbekannte war mit einer schwarzen Jacke, einer grauen Jogginghose und mit schwarzen Handschuhe bekleidet. Maskiert war er mit einer Sturmhaubeke mit Aufdruck ähnlich einem „breiten Grinsen“. Bei der Forderung nach dem Geld sprach der Täter hochdeutsch.

Quelle: Kreispolizeibehörde Rhein – Sieg – Kreis, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)