Unfall Niedersachsen: Rollerfahrerin nach Unfall erheblich verletzt

Zwei Polizisten

Oldenburg (ddna)

Am Dienstagmorgen kam es auf der Nadorster Straße zu einem Zusammenprall zweier Fahrzeuge. Die 27-jährige Fahrerin eines Rollers wurde dabei erheblich verletzt.

Der Unfall ereignete sich am Morgen. Ein 21-jähriger Cloppenburger wollte mit seinem VW Golf von der Brommystraße nach links in die Nadorster Straße einbiegen. Dabei missachtete der 21-Jährige offenbar die Vorfahrt der Rollerfahrerin, die die Nadorster Straße in Richtung Stadtmitte befahren hat.

Die 27-Jährige stürzte nach der Kollision von ihrem E- Roller. Sie wurde vom Rettungsdienst versorgt und stationär im Krankenhaus aufgenommen.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, Kontakt mit dem Verkehrsunfalldienst aufzunehmen: Telefon 0441-4116.

Quelle: Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Manuela Hennig
Letzte Artikel von Manuela Hennig (Alle anzeigen)