Blaulicht BW: Sasbachwalden, L86 – Bus gestreift

Polizeiweste

Sasbachwalden (ddna)

Eine überaus gefährliche Verkehrssituation hat am späten Dienstagvormittag eine 52-Jährige Audi – Fahrerin auf der L86 in Richtung B500 herbeigeführt. Nach ersten Erkenntnissen wollte die Frau gegen 11:50 Uhr kurz vor dem Ortsausgang Sasbachwalden einen vor ihr fahrenden Linienbus trotz Gegenverkehrs überholen. Ein entgegenkommendes Fahrzeug erkannte die Gefahr und hielt rechtzeitig in ausreichender Entfernung an. Nachdem die Autofahrerin das Auto auf der Gegenfahrspur erkannte, zog sie wieder nach rechts und berührte den Linienbus. Glücklicherweise wurde durch die Kollision niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 4.000 Euro beziffert. Die Beamten des Polizeireviers Achernrkirch haben die Unfallaufnahme übernommen. Die 52-Jährige erwartet eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Ulrike Dietz