Blaulicht Niedersachsen: Autobahnpolizei Betrunkener Lkw – Fahrer ohne Führerschein auf der Autobahn 1 im Bereich der Gemeinde Harpstedt unterwegs

Polizeiband

Delmenhorst (ddna)

Gestern (13. Januar 2022) kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei Ahlhorn gegen Morgen auf einem Parkplatz der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Osnabrück, zwischen den Anschlussstellen Groß Ippener und Wildeshausen – Nord. Einen litauischen Sattelzug.

Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der 60-jährige Kraftfahrer deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Promilletest ergab einen Wert von 1,22 Promille. Ein Arzt entnahm dem Mann daraufhin eine Blutprobenentnahme.

Darüber hinaus ergab eine Überprüfung, dass der Litauer keine gültigen Führerschein besitzt.

Die Beamten untersagten die Weiterfahrt. Gegen den Mann wurden Strafanzeige aufgrund der Trunkenheit im Straßenverkehr und des Fahrens ohne Führerschein eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Manuela Hennig