Blaulicht BW: Autofahrerin berauscht unterwegs

Polizeiauto

Niefern – Öschelbronn (ddna)

Mutmaßlich unter dem Einfluss von Drogen stehend ist eine 23-Jährige Autofahrerin am frühen Freitagmorgen in Niefern – Öschelbronn der Polizei ins Netz gegangen.

Die junge Mercedesfahrerin wurde durch die Beamten in der Hauptstraße gegen Mitternacht kontrolliert. Hierbei stellten die Einsatzkräfte fest, dass die 23-Jährige mutmaßlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Weiterhin konnten sie aus dem Fahrzeuginnern Cannabisgeruch wahrnehmen und wurden in der Folge auch fündig. Es wurde eine geringe Menge entsprechender Drogen gefunden und durch die Beamten sichergestellt. Der Fahrerin wurde eine Blutprobenentnahme entnommen und die Einsatzkräfte untersagten ihr die Weiterfahrt. Außerdem muss die 23-Jährige nun mit einer Anzeige rechnen.

Jürgen Wagensommer, Pressestelle

Quelle: Polizeipräsidium Pforzheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Matthias Koprek
Letzte Artikel von Matthias Koprek (Alle anzeigen)