Blaulicht Bayern: (61) Carport geriet in Brand

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Schwabach (ddna)

Am frühen Freitagmorgen (14. Januar 2022) geriet aus noch nicht geklärter Ursache ein Carport im Schwabacher Stadtgebiet in Brand. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 30.000 Euro geschätzt.

Gegen 1 Uhr nachts wurde der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Mittelfranken ein Brand eines Carports im Waldbirnenweg gemeldet. Der alarmierten Feuerwehr gelang es rasch den Brand zu löschen und ein Übergreifen des Feuers auf das Wohngebäude zu verhindern.

Das in dem Carport geparkte Fahrzeug sowie ein dort abgestelltes E-Bike wurden durch das Brandgeschehen erheblich beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 30.000 Euro geschätzt.

Das zuständige Fachkommissariat der Schwabacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Klärung des Brandgeschehens übernommen.

Erstellt durch: Michael Petzold

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Andreas Krämer
Letzte Artikel von Andreas Krämer (Alle anzeigen)