Blaulicht Niedersachsen: Einbruch in Mehrere Verkehrsteilnehmer unter Drogeneinfluss

Polizeiweste

Diepholz (ddna)

Landkreis Diepholz

Fahrer unter Drogeneinfluss

Gleich drei Verkehrsteilnehmer unter dem Einfluss von Drogen hat die Polizei gestern bei Verkehrskontrollen entdeckt und entsprechende Straf- bzw Ordnungswidrigkeiten Verfahren eingeleitet.

Gegen Abend kontrollierte eine Polizeistreife in Varrel, Hohe Straße, einen 21-jährigen Pkw – Fahrer aus dem Landkreis Cuxhaven. Da er unter dem Einfluss von Drogen stand, wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet. In Bassum – Nordwohlde stoppte die Polizei auf der B 51 gestern gegen 8:05 Uhr einen 29- jährigen Pkw – Fahrer. Der 29-Jährige stand unter dem Einfluss von Cannabis und musste ebenfalls eine Blutprobe abgeben. Beiden Fahrern wurde die Weiterfahrt untersagt und entsprechende Verfahren eingeleitet. In Diepholz stoppte die Polizei gestern gegen 22:45 Uhr in der Thouarstraße einen 25-Jährigen, der mit einem E-Scoooter unterwegs war. Eine Versicherung für den E-Scooter konnte der 25 -Jährige nicht vorweisen. Dafür stand er unter Drogeneinfluss und auch er musste eine Blutprobe abgeben. Die Weiterfahrt wurde auch ihm untersagt. Dazu erwartet ihn ein Strafverfahren wegen des fehlenden Versicherungsschutzes und der Drogenbeeinflussung.

Hemsloh

Einbruch

Am Mittwoch, in der Zeit zwischen 2 und 4 Uhr, drangen Unbekannte in ein Nebengebäude auf einem landwirtschaftlichen Hof in der Mühlenstraße ein. Der oder die Täter brachen mehrere Türen auf und stahlen Werkzeuge, eine Schubkarre und ein Damenfahrrad. Hinweise nimmt die Polizei Diepholz, Tel. 05441 / 9710, entgegen.

Quelle: Polizeiinspektion Diepholz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Alexander Trisko