Blaulicht Niedersachsen: Ohne Führerschein mit einem Motorroller mit stahlen Kennzeichen unterwegs – Polizei leitet Verfahren gegen 26-Jährigenein

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Schortens (ddna)

Gestern Vormittag (13. Januar 2022) kontrollierten Beamte der Verfügungseinheit Wilhelmshavenesland in Schortens einen Motorroller mit einem Versicherungskennzeichen, der mit einer Geschwindigkeit von über 55 km in der Oldenburger Straße unterwegs war.

Bei der Kontrolle trafen die Beamten auf einen 26-jährigen Mann aus Sande und stellten fest, dass es sich bei dem Fahrzeug um ein Kleinkraftrad mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von 45 km handelte.

Der 26-Jährige, der nicht im Besitz eines Führerscheins war, händigte den Beamten eine Versicherungsbescheinigung aus, die nicht zu dem Fahrzeug gehörte. Eine Überprüfung ergab zudem, dass das angebrachte Kennzeichen Mitte letzten Jahres in Wilhelmshaven entwendet wurde und somit auch nicht zu dem Fahrzeug gehörte.

Der 26-Jährige machte nach erfolgter Belehrung keine Angaben.

Die Beamten leiteten Strafanzeige gegen den Mann aus Sande ein; die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizeiinspektion Wilhelmshavenesland, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Alexander Trisko