Blaulicht Bayern: (60) Versammlungsgeschehen am 15.01.2022 – Verkehrslagemeldung

Polizeiband

Fürth (ddna)

Am Samstagnachmittag (15. Januar 2022) findet eine sich fortbewegende Versammlung im Fürther Stadtgebiet statt. Verkehrsteilnehmer müssen mit Behinderungen rechnen und werden gebeten, den relevanten Bereich weiträumig zu umfahren.

Im Zeitraum von 15 bis 17:30 Uhr ist in der Fürther Innenstadt eine Kundgebung mitem Aufzug angemeldet. Die Auftaktkundgebung beginnt am Nachmittag auf dem Parkplatz der „Kleinen Freiheit“. Anschließend folgt ein Aufzug über folgende Wegstrecke:

Gabelsberger Straße – Gebhardtstraße – Jakobinenstraße – Karolinenstraße – Flößaustraße – Schwabacher Str. – Herrnstraße – Ritterstraße – Jakobinenstraße – Gebhardtstraße – Gabelsbergerstraße – Kleine Freiheit (Abschlußkundgebung)

Aufgrund des Versammlungsgeschehens kommt es im genannten Zeitraum im Bereich der oben genannten Strecke zu Verkehrssperren und daraus resultierenden Behinderungen für den Fahrzeugverkehr.

Fahrer werden gebeten, die Weisungen der eingesetzten Polizeibeamten zu beachten und die Aufzugsstrecke zu den genannten Zeiten nach Möglichkeit weiträumig zu umfahren.

Erstellt durch: Michael Petzold

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Ulrike Dietz