Blaulicht BW: Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

Polizeiband

Ravensburg (ddna)

Ravensburg

Handydiebstahl

Zu einem dreisten Handydiebstahl kam es am Freitag, gegen Nachmittag in den Grünanlagen im Bereich der Schussenstraße / Gartenstraße. Nach bisherigen Erkenntnissen sprachen zwei bisher Unbekannte, eine in den Grünanlagen telefonierende 50- jährige Frau an. Die durch das Gespräch abgelenkte Frau konnte nicht verhindern, dass einer der Täter ihr das Handy aus der Hand nahm und beide in Richtung Wilhelmstraße wegrannten. Die beiden Täter wurden als 160 cm groß und schlank beschrieben. Einer trug einen weißen Pullover mit schwarzen Punkten, der andere trug eine nicht näher beschriebene Mütze und hat eine auffällig spitze Nase. Augenzeugen, die entweder die Tat beobachtet haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Ravensburg unter Telefon 0751-3333 in Verbindung zu setzen.

Leutkirch

Weitere Autos durchwühlt

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kam es im Stadtgebiet Leutkirch zu weiteren, mindestens sechs Diebstählen aus zumeist mutmaßlich unverschlossen abgestellten Autos. Bereits in der Nacht auf Mittwoch waren mindestens vierzehn Autos durch den Täter nach Diebesgut durchsucht worden. Die angegangenen Autos waren wiederum in der Schillersiedlung, aber auch in der Innenstadt, sowie im Wohngebiet östlich der Isnyer Straße abgestellt. Der Täter hatte es offenbar insbesondere auf Bargeld abgesehen. Die Höhe des Diebesgutes kann nicht näher beziffert werden. Sachdienliche Hinweise auf den Täter oder zu verdächtigen Beobachtungen können unter 075618-0 gegeben werden.

(PP Ravensburg – wir berichteten vorgestern (13. Januar 2022) 16 Uhr: Leutkirch – — Mehrere Pkw durchwühlt — Bislang 14 Pkw wurden der Polizei gemeldet, die in der Nacht zum Mittwoch von einem Unbekannten durchwühlt worden sind. Alle Wagen waren frei zugänglich in der Schillersiedlung geparkt und offenbar größtenteils nicht verschlossen. Aus mehreren Wagen stahl der Täter kleine Gegenstände wie Münzgeld, Sonnenbrillen, Ladekabel oder eine Handcreme. Auch ein Schlüssel wurde von dem Unbekannten gestohlen. An mindestens einem Fahrzeug hinterließ die Aktion des Täters auch bleibende Spuren: er beschädigte die Motorhaube und einen Kühlergrill. Das Polizeirevier Leutkirch ermittelt wegen der Taten. Sachdienliche Hinweise auf den Täter oder zu verdächtigen Beobachtungen können unter 075618-0 gegeben werden.)

Quelle: Polizeipräsidium Ravensburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Alexander Trisko