Blaulicht Niedersachsen: Messgerät beschädigt

Zwei Polizisten

Laar (ddna)

Am Freitag kam es gegen Abend auf in Höhe des Sportplatzes Grenzland Laarwald an der Coevordener Straße in Laar zu einer Sachbeschädigung. Bislang Unbekannte zerstörten ein am Straßenrand aufgestelltes Geschwindigkeitsmessgerät des Landkreises Grafschaft Bentheim. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 50.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Emslandfschaft Bentheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)