Blaulicht BW: Nach Verkehrsunfall geflüchtet – Zeugen gesucht

Einsatz mit Fahrzeugen

Stuttgart – Ost (ddna)

Etwa 4.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich in der Nacht zum Samstag (15. Januar 2022) in Stuttgart – Ost ereignet hat. Ein Fahrer eines Pkw Smart befuhr gegen 2:20 Uhr die Wagenburgstraße vom Wagenburgtunnel kommend und soll auf der Busspur mehrere Fahrzeuge rechts überholt haben. An der Einmündung zur Pflasteräckerstraße kam er von der Fahrbahn ab, fuhr über den Gehweg, beschädigte einen Straßenpoller sowie einen Fahrradbügel, verlor seine Frontstoßstange und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Das beschädigte Verursacherfahrzeug konnte später ohne den Fahrer gefunden werden. Er wird als 25 bis 30 Jahre alt mit dunklen kurzen Haaren beschrieben. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +4971189903500 beim Polizeirevier 5 Ostendstraße zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Stuttgart, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Ulrike Dietz