Blaulicht BW: Verletzter Jugendlicher attackiert Rettungsdienstmitarbeiter

Polizeiweste

Pforzheim (ddna)

Am Freitagabend verletzte sich ein 17 -Jähriger bei einem Treppensturz. Als die Rettungsdienstmitarbeiter ihn behandeln wollten, verletzte der betrunkene Jugendliche einen Mitarbeiter des DRK am linken Daumen, weshalb die Polizei alarmiert wurde. Dere Transport ins Krankenhaus wurde durch die Polizei begleitet. Während der Tat stand der Jugendliche unter Einfluss von berauschenden Mitteln. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Ellen Wildenmann, Führungs – und Lagezentrum

Quelle: Polizeipräsidium Pforzheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Alexander Trisko